Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 19. Juli 2017

[Video] - Sansar Creator Preview - Blueberry

Quelle: Sansar / YouTube
Am 19. Juli ist ein weiteres Creator Preview aus Sansar erschienen. Das ist bereits das dritte Video in drei Wochen. Diesmal gibt es ein paar Szenen von SL Fashion Designerin Blueberry. Sie hat in Sansar eine Experience mit dem Namen "Blueberry Town" erstellt.

Blueberry hat auch schon eine Präsenz in High Fidelity eingerichtet. Sie ist ziemlich aufgeschlossen, was das Ausprobieren neuer virtueller Welten betrifft, genau wie Maxwell Graf aus dem letzten Preview Video. Natürlich wird auch die Ausweitung ihres Fashion Labels auf andere Welten eine Rolle dabei spielen. Blueberry hat ja bereits in Second Life eine bekannten Namen und ein gut laufendes Geschäft. Sollte sie in Sansar ähnlich erfolgreich sein, könnte das von einem Ein-Personen-Unternehmen zu einer richtigen Firma wachsen.

Im Video erzählt Bluieberry (im RL Gizem Mishi Akin), dass sie in Griechenland geboren wurde und ihr Wohnort öfter zwischen Griechenland und der Türkei gewechselt hat.

Ansonsten wird aber nicht viel Neues gesagt und gezeigt. Bei den Aussagen der vier Ersteller, die bisher in den Previews zu Sansar zu hören waren, fällt sogar eine frappierende Ähnlichkeit auf. Zum Beispiel, dass in Zukunft mit Sansar jeder seine eigene Experience erstellen kann und dass Sansar einfach fantastisch ist. Klingt fast wie von LL vorgegeben.

Produziert hat das Video wieder Draxtor Despres, der am Ende auch kurz zu sehen ist.

Sansar Creator Preview - Blueberry



Links:

Vorherige Creator Previews:

Kommentare:

  1. Anidusa Carolina20. Juli 2017 um 09:54

    stimmt, das ist mir auch aufgefallen. Es ist fast als hätten sie einen "Gesprächsleitfaden".
    Es würde mich nun auch nicht wundern wenn LL vorgäbe was inhaltlich erwähnt werden sollte. Und so lange die Creators die hier zu Wort kommen, das auch wirklich so sehen finde ich es okay. Allerdings fragt man sich halt ob sie das wirklich tun oder ob sie schlicht irgendwelche Vorteile daraus ziehen dürfen, dass sie eben auf diese Weise "Werbung" machen......

    AntwortenLöschen
  2. schöne Bilder
    mein Fokus bez.virtuelle Welten liegt aber sowieso auf der Interaktion der Nutzer untereinander,ob es dazu diesen ganzen technischen Aufwand braucht,wird wohl jeder für sich selbst entscheiden
    so schöne Bildchen erlebt durch die VR Brille sind sicher ein Sahnehäubchen für die Freunde darstellender ephemerer Kunst

    AntwortenLöschen
  3. da es ja soweit ihc vertsanden hab in sansar kein terraformbares bereits vorhandenes land gibt wie wir es aus secondlife kennen, frage ich mich wie das mit dem wasser sein wird. in dem video ab 0:37, sieht man das das wasser wohl eifahc ein statisches totes objekt its, wahrscheindlihc geformt in irgend einem 3d programm, nihct animiert udn wahrscheindelich auch keine physikalische eigenschaft? das wäre ja aber schon nötig für zum schwimmen, für zum segeln, usw

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist eben alles noch Beta. Laut Ebbe, soll Wasser erst später richtig umgesetzt werden. Dann soll es aber sogar möglich sein, Wasser in ein Glas zu schütten und es bleibt dann auch drin.

      Aktuell habe ich schon animiertes Wasser über Texturen gesehen, so wie es heute in SL bei Brunnen und Seen gemacht wird, die höher als das Linden Wasser liegen.

      Löschen